Erleben, was verbindet.
Privatkunden
Privatkunden
  • Ab 13. Oktober 2020 bietet Microsoft keinen Support mehr für Office 2010.
  • Dadurch können Sicherheitslücken durch fehlende Sicherheits- und Softwareupdates entstehen.
  • Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein und wechseln Sie rechtzeitig zu Microsoft 365 – für mehr Flexibilität, Produktivität und Sicherheit.

Was bedeutet das Support-Ende bei Office 2010?

Sie haben noch Office 2010 im Einsatz? Dann ist es höchste Zeit, diese Office-Version in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken, denn am 13. Oktober 2020 endet der offizielle Support für Office 2010. Das bedeutet, dass es ab diesem Tag keine Sicherheitsupdates, Hotfixes, kostenlosen oder bezahlten Support sowie keine technischen Ressourcen mehr für diese Office Suite gibt.

Warum sollte ich Office 2010 ab Oktober nicht mehr verwenden?

Sollten Sie Office 2010 auch nach dem offiziellen Support-Ende weiterhin einsetzen, gehen Sie mehrere unkalkulierbare Risiken ein:

  • Unzureichender Schutz vor Cyberattacken
    Mit dem Support-Ende stellt Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr für die Anwendungen von Office 2010 zur Verfügung. Allerdings wurden alleine im Jahr 2016 4,2 Milliarden Datensätze gestohlen (Bsp.: Ransomware WannaCry). Und da sich die Angriffsmethoden und -technologien stetig weiterentwickeln, schützen nur regelmäßige Sicherheitsupdates für Anwendungen und Systeme wirklich zuverlässig.
  • Compliance-Risiken
    Sicherheitsupdates sind ebenfalls wichtig, um die geltenden DSGVO-Anforderungen einzuhalten. Vermeiden Sie hohe Bußgelder bei Verstößen gegen die DSGVO.
  • Verpasste Innovationschancen
    Unternehmen, die sich für die Modernisierung ihrer Technologien entscheiden, haben im Durchschnitt 2x höhere operative Margen & 50 % höhere Umsatzeinahmen. 

End of Service für Office 2010: Welche Möglichkeiten habe ich?

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie sobald wie möglich ein Upgrade auf eine der neuesten Office-Versionen durchzuführen:

Unsere Empfehlung: Migration in die Cloud

Setzen Sie auf Cloud und wechseln Sie zu Microsoft 365. Die auf die Größe Ihres Unternehmens angepassten Business- und Enterprise-Abonnement-Pläne enthalten neben den klassischen Office-Anwendungen auch weitere hilfreiche Dienste wie Microsoft Teams, SharePoint oder Exchange Online. 

Sollten Sie nur die Desktop-Versionen der Office-Anwendungen benötigen, sind Microsoft 365 Apps for Business oder Microsoft 365 Apps for Enterprise die beste Wahl.

Alternative: Upgrade auf Office 2019

Migrieren Sie auf die aktuellste Version von Office: Office 2019 kann auch als Einmalkauf erworben werden und steht dann pro Lizenz für je einen Computer zur Verfügung.

Microsoft 365 Logo- und Iconsammlung

Wo liegt der Unterschied zwischen Microsoft 365 und Office 2019?

Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass bei Microsoft 365 die einzelnen Anwendungen monatlich mit neuen Features aktualisiert werden. Office 2019 weist nur die Features auf, über die es zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung im Oktober 2018 verfügte.

5 Gründe für Microsoft 365

Aktualität

Nutzen Sie automatisch immer die aktuellste Microsoft Version inkl. aller neuen Features.

Daten zuverlässig schützen

Schützen Sie Ihren Betrieb vor Datenverlust und externe Bedrohungen – dank integrierten Werkzeugen für Datenschutz, Sicherheit und Compliance. 

Produktiver arbeiten

Nutzen Sie die Ihnen vertrauten Office-Anwendungen sowie Online-Dateispeicherung und -Austausch mit Partnern und Kunden. Arbeiten Sie mobil mit Onlinezugriff auf alle wichtigen Dateien.

Besser zusammenarbeiten

Setzen Sie auf flexible Werkzeuge, die Sie überallhin begleiten, um im Team zu arbeiten, Dateien auszutauschen und kommunizieren. Vernetzen Sie sich ganz einfach mit Kunden, Kollegen und Partnern.

Zusätzliche Premium-Dienste 

Exchange Online, SharePoint Online, OneDrive oder Microsoft Teams verbessern Effizienz und Zusammenarbeit und ermöglichen ortsunabhängiges Arbeiten auf jedem Endgerät. 

Beratung durch zertifizierte Experten, kostenlos schon ab der Testphase!

In durchschnittlich unter 20 Sek. erreichen Sie unser Team zertifizierter Experten. Kostenfrei, individuell und auf Wunsch auch mit Hilfe bei Einrichtung und Integration. Mit 24/7-Störungsannahme. Probieren Sie es aus!

0800 33 04444 Buchung, Service & Support Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr. Störungsannahme jederzeit.

Unser Expertenservice ist mehrfach ausgezeichnet

microsoft-gold-partner
microsoft-partner-2020
solutions-expert-infrastruktur
Microsoft Specialist Azure

Welche Vorteile bietet Microsoft 365?

  • Agilität und Skalierbarkeit: Cloud Services sind immer auf dem neuesten Stand und werden regionalen und weltweiten Geschäftsanforderungen sowie zukünftigen Wachstumszielen gerecht. Gleichzeitig entfallen Kosten für eigene Hardware, Datenspeicher und Systemadministration.
  • Zuverlässige Sicherheit und Compliance: Microsoft investiert jährlich mehr als 1 Milliarde US-Dollar in Sicherheit und verwandte Technologien. Die Microsoft Cloud bietet Tools zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wie der DSGVO und ist in vielen Bereichen sicherer als die lokale Infrastruktur.
  • Höhere Produktivität: Mit der Cloud sind Ihre Mitarbeiter praktisch überall produktiv und nutzen die einheitliche Plattform auf ihrem bevorzugten Gerät – inklusive innovativer Funktionen für Mobilität, Teamarbeit, Analytics, Barrierefreiheit und künstliche Intelligenz.
  • Geringere Kosten: Durch die Cloud sparen Unternehmen Gesamtbetriebskosten für die Verwaltung, Speicher, Hardware, Telefonie, Integration von Drittanbieteranwendungen und laufende Softwareupgrades und -patches.
  • Sicherer und reibungsloser Betrieb: Die IT-Abteilung kann auf eine sehr hohe Verfügbarkeit von 99,9 % und Notfallwiederherstellung in der Microsoft Cloud vertrauen. Die Microsoft 365-Anwendungen sind Endnutzern bestens vertraut und daher ganz einfach zu handhaben.
 

Haben Sie Fragen zur Cloud Lösung, zu Microsoft 365 oder allgemein zum Support-Ende von Office 2010?
Rufen Sie unsere kostenfreie Experten-Hotline – wir beraten Sie individuell und erstellen gerne eine genaue Bedarfsanalyse:

Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr

0800 33 04444 kostenlos

Häufig gestellte Fragen

Werden die Office 2010-Apps nach dem 13. Oktober 2020 noch funktionieren?

Ja, alle Office 2010-Apps funktionieren weiterhin. Allerdings wird es keinerlei Funktions- und Sicherheitsupdates mehr geben. Damit könnten Sie schwerwiegende und potenziell gefährliche Sicherheitsrisiken eingehen. 

Welche Office-Versionen gibt es?

  • Microsoft 365 ist ein Abonnementdienst, der sicherstellt, dass Sie immer über die aktuellsten Produktivitätstools von Microsoft verfügen. Es gibt Microsoft 365-Pläne für privaten Gebrauch sowie für kleine und mittelgroße Unternehmen, große Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen.
  • Office 2019 wird darüber hinaus zum einmaligen Erwerb angeboten, bei dem Sie mit einer Einmalzahlung zu Beginn die Microsoft-Apps für einen Computer erwerben. Einmalig erworbene Versionen sind für PCs und Macs verfügbar. Es gibt jedoch keine Upgrade-Option – wenn Sie also ein Upgrade auf die nächste Hauptversion ausführen möchten, müssen Sie diese zum vollen Preis kaufen.
  • Office Online ist eine kostenlose Version von Microsoft, die Sie in einem Webbrowser verwenden können. Sie müssen lediglich ein Microsoft-Konto mit einer neuen oder vorhandenen E-Mail-Adresse registrieren.

Was ist Microsoft 365? Was ist Microsoft 365 Apps for Business/Enterprise?

  • Microsoft 365 bietet Abonnementpläne, die Zugriff auf Office-Anwendungen und andere Cloud-Dienste umfassen, einschließlich Skype for Business, Teams, Exchange Online und OneDrive for Business. Microsoft 365 Apps for Enterprise bzw. Microsoft 365 Apps for Business enthalten in erster Linie die klassischen Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, OneNote oder Outlook zum Download.
  • Im Gegensatz zu Office 2010 verwendet Microsoft 365 ein Lizenzierungsmodell, das Benutzern die Installation von Office auf bis zu 5 PCs oder Macs (inkl. Tablets und Smartphones) sowie auf ihren mobilen Geräten gestattet. Außerdem bestehen Unterschiede in der Bereitstellung, Lizenzierung und Aktivierung von Microsoft 365 im Vergleich mit Office 2010. 
  • Telefon
  • E-Mail
  • Chat
  • Feedback

Kostenfreie Experten-Hotline

Kostenfreie Experten-Hotline

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Persönlich und individuell.

0800 33 04444

Buchung, Service & Support Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr. Störungsannahme jederzeit.

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

E-Mail schreiben

Chat

Unser Chat-Support Team ist zur Zeit nicht verfügbar.

Bitte versuchen Sie es später erneut oder schreiben Sie uns stattdessen eine E-Mail.

E-Mail schreiben