Erleben, was verbindet.
Digitale Zertifikate für mehr Sicherheit im Internet

Die Echtheit von Internet-Seiten ist aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Durch Einsatz von SSL/TLS-Zertifikate bieten Sie Ihren Kunden die Sicherheit, dass Ihre Internetseite auch echt ist. Mit BIP ServerPass können Sie die Echtheit Ihre Internetpräsenz zertifizieren.

150,00 / Zertifikat (für 12 Monate) einmalig

Funktionen von BIP ServerPass

  • Allgemeine technische Spezifikationen

  • Wie funktioniert ein SSL-Zertifikat?

  • SSL-Zertifikate zur Unternehmensvalidierung

  • SSL-Zertifikate zur Domainvalidierung

  • SSL-Zertifikate zur erweiterten Validierung

  • Allgemeine technische Spezifikationen
    Allgemeine technische Spezifikationen

    Das Produkt BIP ServerPass bietet TLS/SSL-Zertifikate (X.509) der höchsten Vertrauensstufe für Ihre Internetseite. Diese Zertifikate können mit verschiedenen Attributen, sowohl als "Organization Validated" als auch mit "Extended Validation" (EV) gebucht werden.

  • Wie funktioniert ein SSL-Zertifikat?
    Wie funktioniert ein SSL-Zertifikat?

    Das Grundprinzip ist einfach. Wenn Sie ein SSL-Zertifikat auf Ihrem Server installieren und ein Browser eine Verbindung zu diesem Server herstellt, aktiviert das vorhandene SSL-Zertifikat ein sogenanntes SSL/TLS-Protokoll. Somit werden gesendeten Daten (bspw. Anmeldedaten) zwischen Server und dem Browser verschlüsselt. Erscheint in der Browser-Adresszeile ein "grünes" Schloss für den Internetlink, dann können Sie sich auch sicher sein, dass die Internetseite "echt" ist.

  • SSL-Zertifikate zur Unternehmensvalidierung
    SSL-Zertifikate zur Unternehmensvalidierung

    Für dieses Zertifikat muss der Antragsteller nicht nur seinen eigenen Domainnamen, den er sichern möchte, nachweisen, sondern er muss auch belegen, dass das Unternehmen eingetragen und rechtlich als Geschäft haftbar ist. Das ausgestellte Zertifikat ist dann ein Nachweis für die Domain und für den Unternehmensnamen. Diese Ebene der Authentifizierung ist geeignet für öffentliche Websites, die persönlichen Daten von ihren Nutzern einholen. Hinweis: Einzelpersonen können diese Art von Zertifikaten nicht erwerben. Sie werden nur an Organisationen und Geschäfte ausgegeben.

  • SSL-Zertifikate zur Domainvalidierung
    SSL-Zertifikate zur Domainvalidierung

    Für diese Zertifikate müssen Unternehmen nur ihre Kontrolle über den Domainnamen nachweisen. Das Zertifikat enthält den Domain Namen, der durch den Kunden der ausstellenden Instanz (Trustcenter der Telekom) im Rahmen des Antrags bereitgestellt wurde. Da die Identität des Unternehmens in diesem Fall nicht geprüft wird, sind Domain validierte Zertifikate die einfachsten SSL Zertifikate und somit nur für Testserver und interne Links geeignet.

  • SSL-Zertifikate zur erweiterten Validierung
    SSL-Zertifikate zur erweiterten Validierung

    Erweiterte SSL-Validierung hilft dabei, Benutzer vor dem Offenbaren ihrer sensiblen Daten gegenüber gefälschten Websites zu schützen, die von Hackern zu „Phishing-Zwecken“ (Abfangen von Anmeldedaten) verwendet werden können. Die Erstellung von EV-Zertifikate bedarf der Validierung von Domain und Unternehmen, als auch weitere zusätzliche Verifikationsschritte, um nachzuweisen, dass das Zertifikat zu einem eingetragenen Unternehmen gehört. Diese zusätzlichen Unternehmensinformationen werden dann in dem ausgestellten Zertifikat in der Adressleiste des Browsers angezeigt. In der Regel färbt sich bei EV-Zertifikaten die Browser-Adresszeile „Grün“. Dies ist dann das Zeichen für die Vertrauenswürdigkeit der Internetseite und des Geschäftes beim Umgang mit personenbezogenen Daten. Hinweis: Einzelpersonen können diese Art von Zertifikaten nicht erwerben. Sie werden nur an Organisationen und Geschäfte ausgegeben.

Vorteile von BIP ServerPass

Digitaler Ausweis für Online-Dienste und -Server

Die hochwirksame Sicherheitslösung funktioniert wie ein digitaler Ausweis und deckt alle relevanten Szenarien ab. Von verschlüsseltem Datenaustausch, über die Authentifizierung in Router-Netzwerken und den Aufbau von TLS/SSL-Sessions bis hin zu VPN-Remote-Zugängen, alles das kann über das Produkt BIP ServerPass abgedeckt werden.

Anerkannte SSL-Zertifikate für Unternehmen und Behörden

Mit BIP ServerPass werden SSL-Zertifikate (auch TLS-Zertifikate) für die zuverlässige Authentifizierung, Identifizierung und Verschlüsselung von Daten im Internet und Intranet bereitgestellt. So können Unternehmen, Privatkunden sowie die Öffentliche Hand Datenintegrität und Vertraulichkeit in allen Webanwendungen sicherstellen.

Höchste Sicherheit „Made in Germany“

Alle SSL-Zertifikate werden auf speziellen Hardware-Modulen erstellt, die nur von entsprechend zertifizierten Mitarbeitern zugänglich sind. Die Zertifizierung erfolgt im eigenen Trust Center. Damit entsprechen die SSL-Zertifikate höchsten Sicherheitsanforderungen und eignen sich u.a. hervorragend für den Einsatz in der Industrie und im öffentlichen Sektor.

Verbessertes Suchmaschinen Ranking durch SSL-Zertifikate

Heutzutage erhalten Internetseiten mit SSL-Zertifikaten bessere Platzierung in den Suchergebnissen als Internetseiten ohne SSL-Zertifikate.

Verschlüsselung schafft Vertrauen

Fragen Sie von Website-Besuchern sowie Kunden sensible Daten ab, etwa durch Bestellformulare oder Login-Bereiche, muss die Verbindung sicher sein!

Preise & Editionen von BIP ServerPass aus der TelekomCLOUD

Unsere Empfehlung

Standard

SAN-Basispaket

Standard Wildcard

EV

EV SAN-Basispaket

150,00 € / Zertifikat (für 12 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 12 Monate)
+
270,00 € / Zertifikat (für 24 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 24 Monate)
319,00 € / Zertifikat (für 12 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 12 Monate)
+
574,00 € / Zertifikat (für 24 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 24 Monate)
589,00 € / Zertifikat (für 12 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 12 Monate)
+
1.060,20 € / Zertifikat (für 24 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 24 Monate)
329,00 € / Zertifikat (für 12 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 12 Monate)
+
592,20 € / Zertifikat (für 24 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 24 Monate)
429,00 € / Zertifikat (für 12 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 12 Monate)
+
729,30 € / Zertifikat (für 24 Monate) einmalig für jedes weitere Zertifikat (für 24 Monate)
Produktdetails:
  • Sichert eine Domain
  • www.meine-website.de
Produktdetails:
  • 1 öffentliche Domain
  • IP + 5 Subdomains
  • www.meine-website.de + einkauf.meine-website.de verkauf.meine-website.de mail.meine-website.de security.meine-website.de
Produktdetails:
  • Sichert die Domain und beliebig viele Subdomains 1. Ordnung
Produktdetails:
  • Erweiterte Prüfung
Produktdetails:
  • 1 öffentliche Domain / IP und 4 Subdomains

Hinweise: Im Telekom Cloud Portal können Sie BIP ServerPass Voucher kaufen. Hierfür gelten die AGB Managed Security der Telekom Deutschland GmbH. Die gekauften BIP ServerPass Voucher besitzen ab Kaufdatum eine Gültigkeit von 3 Jahren. Die Einlösung und weitere Administration der von gekauften Zertifikate muss nach vorheriger Registrierung separat über die Internetseite https://serverpass.telesec.de/serverpass/ts/ee/index.html erfolgen.
Alle Preise sind Nettopreise zzgl. der gesetzlichen MwSt. 

Haben Sie noch Fragen? Wir sind persönlich für Sie da!

Sie wünschen eine persönliche Beratung, haben Fragen zur Testmöglichkeit, Buchung oder Nutzung von Produkten? 

Ein eigenes Team zertifizierter Cloud-Experten steht Ihnen im Kundenservice kostenfrei mit persönlichem Service und individueller Beratung zur Seite.

0800 33 04444  (kostenlos)

Buchung, Service & Support Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr. Störungsannahme jederzeit.

E-Mail schreiben

Kontaktieren Sie uns

E-Mail schreiben

Kontaktieren Sie uns

Kontakt
  • Telefon
  • E-Mail

Kostenfreie Experten-Hotline

csm_berater-kontaktlasche_9ea9a86fbe

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Persönlich und individuell.

0800 33 04444

Buchung, Service & Support Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr. Störungsannahme jederzeit.

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

E-Mail schreiben