Erleben, was verbindet.
Privatkunden
Privatkunden

Telekom Cloud Solution Partner Programm: Wachstumschancen in der Cloud

Wer als mittelständischer IT-Anbieter auch in Zukunft wachsende Umsätze erzielen möchte, kommt an der Cloud nicht vorbei: Das Research- und Beratungsunternehmen Gartner schätzt, dass der weltweite Markt für Public Cloud Services im Jahr 2020 voraussichtlich um 16,5 Prozent auf 240 Milliarden US-Dollar wachsen wird – und diese Entwicklung auch in den nächsten Jahren weiter anhält. Dass Geschäftsprozesse und Kommunikation zunehmend in die Cloud wandern, birgt für Unternehmen immense Umsatzchancen – einerseits. Andererseits gibt es eine bis dato unbekannte Wettbewerbsvielfalt, in der sich regionale und lokale Firmen in Konkurrenz mit global skalierenden Anbietern sehen.

Wer nicht auf diese weltweiten Skaleneffekte setzen kann, muss andere Wege für ein nachhaltiges Geschäftsmodell mit der Cloud finden. Genau hier setzt das neue Cloud Solution Partner Programm der deutschen Telekom an: Als Partner der Telekom können Unternehmen einfach Microsoft Cloud-Dienste und Telekom Services zusammen mit eigenen Lösungen und Zusatzleistungen vermarkten. Die Telekom, größter Cloud Solution Provider von Microsoft in Europa, bietet damit Systemhäusern, Software-Unternehmen und IoT-Lösungsanbietern eine attraktive Möglichkeit ihre geschäftliche Zukunft mit neuen Business-Modellen und Lösungsangeboten zu gestalten.

Gestalten Sie Ihre geschäftliche Zukunft mit neuen Business-Modellen und Lösungsangeboten

Dabei bleibt das Unternehmen auch als Telekom Partner im Mittelpunkt der Wertschöpfungskette und – ganz wichtig – der erste Ansprechpartner des Kunden: Bereitstellung, Verwaltung, Support und Abrechnung liegen komplett bei ihm. Der Partner entscheidet dabei selbst, welche Leistungen er anbieten möchte und ob er die Cloud-Dienste unverändert oder als Bundle mit individuellen Zusatzangeboten vermarktet. Er kann das gesamte Microsoft Cloud Portfolio eigenständig an Kunden verkaufen, angefangen bei Office 365 über Dynamics 365 und Enterprise Mobility + Security bis hin zu Azure.

Zusätzlich können Unternehmen ihren Kunden auch die Telekom Produkte wie das beste Netz, Premium Services, Telekom Security und weitere Partneranwendungen wie DocuSign anbieten sowie weitere Upsell-Potenziale nutzen, in dem sie aus den Cloud Lösungen von Microsoft eigene Anwendungen für Kunden entwickeln. Durch die Erweiterung des eigenen Produkt-Portfolios, mit eigenen Projektdienstleistungen sowie Managed Services lassen sich bestehende Kundenbeziehungen ausbauen und neue Kundengruppen erschließen.

Doch damit nicht genug. Teilnehmende Partner profitieren zudem von persönlichen Ansprechpartnern, attraktiven Incentive-Programmen sowie vielfältiger Unterstützung beim Marketing. Ausgewählte Partner erhalten beispielsweise die Möglichkeit, ihr Unternehmen und ihre Lösungen im Partner-Lösungskatalog der Telekom zu beschreiben, den das Unternehmen sowohl den Partnern selbst als auch dem Telekom-Vertrieb zur Verfügung stellt. Partner können optional auch selbst mit dem Telekom-Logo für sich und ihre Lösungen werben. Sie werden Teil des Partnernetzwerkes der Telekom, profitieren von einem breiten Qualifizierungsangebot und können sich gegenüber ihren Kunden auf die Kooperation mit der Telekom und Microsoft berufen.

Bei der Partnerschaft steht die Technologie nicht unbedingt im Vordergrund. Vielmehr geht es darum, gemeinsam mit Telekom und Microsoft die mittelständischen Kunden bei ihren Anforderungen abzuholen und innovative Lösungen für sie zu entwickeln - und so die Grundlage für nachhaltige Geschäftsmodelle für die Partner zu schaffen.