TelekomCLOUD für Geschäftskunden
Integrativer Schutz auf allen Ebenen
  • Umfassende E-Mail Sicherheit gegen unbekannte Malware, sogenannten Zero Day Exploits oder Advanced Persistent Threats (APT)
  • Kein Invest in Hardware oder Software erforderlich
  • Skalierbar, ob 25, 100, 10.000 oder mehr Nutzer


  • Security made in Germany - gehostet in hochsicheren deutschen Rechenzentren der Deutschen Telekom
  • Professionelles Management durch ausgewiesene Security-Experten mit langjähriger Expertise

Funktionen von APT Protect Pro (Cloud)

  • Detect

  • Prevent

  • Extract / Prevent Plus

  • apt-protect-pro-cloud-detect
    Detect

    Mittels der Funktion „Detect“ werden E-Mails mit Dateianhängen zugestellt und parallel emuliert. Dabei handelt es sich um ein reines Monitoring, um nachzuvollziehen an welcher Stelle Malware bzw. malicious Content gefunden wurde.

  • apt-protect-pro-cloud-prevent
    Prevent

    Die Funktion „Prevent“ eliminiert Advanced Persistent Threat (APT)-Bedrohungen. E-Mails mit Anhängen und Links werden bei APT Protect Pro zwischengespeichert und in einer sicheren, virtuellen Umgebung ‚Sandbox‘, emuliert. Wird hierbei keine Malware gefunden, wird die E-Mail weiter an den Empfänger geleitet. Sofern Malware erkannt wird, wird der betroffene Datei-Anhang bzw. Link entfernt und der Nutzer darüber informiert.

  • apt-protect-pro-cloud-prevent-extract-plus
    Extract / Prevent Plus

    Mittels der Funktion „Extract“ bzw. „Prevent Plus“ werden APT-Bedrohungen in Echtzeit eliminiert. Hierbei werden aktive Datei-Inhalte (z.B. Makros) oder in Dateien eingebettete Links entfernt bzw. das Dokument in ein sicheres PDF umgewandelt. Dadurch wird gewährleistet, dass der Nutzer ausschließlich sichere E-Mails mit sicheren Dateianhängen erhält. Wünscht der Nutzer Zugriff auf die als sicher erkannten Original-Dateien bzw. -datei-Inhalte, so klickt er auf einen Link, den APT Protect Pro an die E-Mail anhängt.

Vorteile von APT Protect Pro (Cloud)

Umfangreicher Schutz

Erkennung von Advanced Persistent Threat (APT)-Angriffen sowie vor Ransomware und Zero Day Exploits mittels signaturunabhängiger Untersuchungen von Dateianhängen auf Betriebssystem- und CPU-Ebene auf Basis marktführender Technologien.

Einfache Skalierbarkeit

Somit geeignet für alle Unternehmensgrößen, egal ob 25 oder tausende Postfächer.

Kostengünstiger Betrieb

Die skalierbare APT Protect Pro Cloudplattform ermöglicht eine einfache Installation und einen kostengünstigen Betrieb. Es ist keine Installation von Hard- und Software erforderlich.

Hohe Zuverlässigkeit

Verfügbarkeit der APT Protect Pro Cloudplattform von 99,9% entsprechend DIN 40041.

Datensicherheit "Made in Germany"

Hosting in hochsicheren Rechenzentren der Telekom in Deutschland, zertifiziert nach ISO27001 und ISO9001.


Mehr zum Magenta Security Portfolio


Beratungsanfrage

* Pflichtfelder


Haben Sie noch Fragen? Wir sind persönlich für Sie da!

Sie wünschen eine persönliche Beratung, haben Fragen zur Testmöglichkeit, Buchung oder Nutzung von Produkten? 

Ein eigenes Team zertifizierter Cloud-Experten steht Ihnen im Kundenservice kostenfrei mit persönlichem Service und individueller Beratung zur Seite.

0800 33 04444  (kostenlos)

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

E-Mail schreiben

Kontaktieren Sie uns

E-Mail schreiben

Kontaktieren Sie uns