TelekomCLOUD für Geschäftskunden

< Zurück zu den Spezifikationen

Volume Backup Service (VBS)

Festplatten-basierter Service für Ihre Backups

Die Open Telekom Cloud bietet mit dem Volume Backup Service (VBS) einen festplattenbasierten Backup-Service. So können Sie Backups für Volume Service Disks erstellen und diese zur Wiederherstellung älterer Versionen verwenden. Damit stellen Sie die maximale Datenintegrität sicher. Sie können automatische Richtlinien definieren, einschließlich des Backups der Volume-Backup-Service-Festplatten. Legen Sie so automatische Backups und Zeitfenster, Intervalle und die jeweilige Datenhaltungsdauer Ihrer Backups fest.

Inkrementelle Backups

Nachdem Sie das initiale Backup durchgeführt haben, werden selbstverständlich inkrementelle Backups unterstützt. Dies bedeutet, dass nur jene Änderungen hinzugefügt werden, die seit dem letzten Backup stattgefunden haben. Auf diese Weise wird der benötigte Speicherplatz erheblich reduziert und die anfallenden Kosten optimiert. Mit nur wenigen Mausklicks können Sie einen früheren Datenstand wiederherstellen.

Hochverfügbarkeit

Die Open Telekom Cloud Storage Services nutzen redundante, also mehrfache Kopien der Daten, die zugleich in mehreren Rechenzentren vorliegen, um eine möglichst hohe Verfügbarkeit sicherzustellen. Ihr Backup befindet sich also in guten Händen und die Data Loss Prevention, der Schutz vor dem Verlust von Daten, ist direkt eingebaut.