TelekomCLOUD für Geschäftskunden

< Zurück zu den Spezifikationen

Migration-as-a-Service (MaaS)

Einfacher Datentransfer

Eine häufige Herausforderung beim Verschieben von Applikationen ist der Transfer der allokierten Echtdaten. Mit MaaS bietet die Open Telekom Cloud ein Werkzeug, mit dem sich Daten aus Objektspeichern auf die Open Telekom Cloud verschieben lassen. Die Daten werden vor dem Transfer verschlüsselt und komprimiert. MaaS bietet auch einen Dienst, der den Fortgang der Übertragung überwacht und die Daten auf Konsistenz prüft. Über einen Benachrichtigungsdienst können sich Nutzer bezüglich des Transfer informieren lassen.
Migration-as-a-Service besteht aus drei Teildiensten: Object Data Migration, Image Migration und Database Migration. Nutzer starten den Migrationsdienst über die Management-Konsole der Open Telekom Cloud. Die Übertragung erfolgt über https. Object Storage kann auch im Fall eines Abbruchs erfolgreich übertragen werden. Die Sitzung wird am Abbruchpunkt automatisch wieder aufgenommen. Migration-as-a-Service unterstützt auch Daten-Kompression, Verschlüsselung und Konsistenzprüfungen.