TelekomCLOUD f├╝r Gesch├Ąftskunden

< Zur├╝ck zu den Spezifikationen

Relational Database Service (RDS)

Datenbanken nach Bedarf

Mit dem Relational Database Service ist die bedarfsgerechte Nutzung von Datenbanken auf der Open Telekom Cloud m├Âglich. Der RDS greift auf zw├Âlf Flavors zur├╝ck, auf denen sich Datenbanken f├╝r unterschiedliche Anspr├╝chen realisieren lassen. Als relationale Datenbank-Software stehen mySQL 5.6.30/33/34/35, 5.7.17/20, PostgreSQL 9.5.5, 9.6.3/5 und MS SQL 2014 (SP2) zur Verf├╝gung. Der RDS bietet eine Auto-Backup-Funktion.┬á

Der RDS umfasst dar├╝ber hinaus zahlreiche Management-Tools, die die Leistungsf├Ąhigkeit der Datenbank analysieren. Auf Basis der Ressourcen-Auslastung im zeitlichen Verlauf und der Auswertungs-Geschwindigkeiten l├Ąsst sich der Betrieb der Datenbank optimieren.

Der RDS bietet einen Monitor Service, mit dem ├╝ber 20 Parameter erfasst werden k├Ânnen, wie beispielsweise die Auslastung der Datenbank und die Geschwindigkeit der Skriptbearbeitung etc. Damit kann die Performanz der Datenbank optimiert werden. Zugleich enth├Ąlt RDS eine Funktion f├╝r automatische Backups und Point-in-Time Recovery f├╝r die letzten 35 Tage. Die Datenbanken sind bez├╝glich der genutzten Ressourcen (CPU und Memory) nach oben und unten skalierbar.

Der RDS unterst├╝tzt Hochverf├╝gbarkeit auch ├╝ber verschiedene Verf├╝gbarkeitszonen hinweg. Dazu kann der Primary-Datenbank eine gespiegelte Stand-by-Datenbank hinzugef├╝gt werden. Bis zu f├╝nf Read Replicas k├Ânnen einem Datenbank-Cluster hinzugef├╝gt werden. Read Replicas erm├Âglichen eine h├Âhere Sicherheit und Geschwindigkeit, wenn lediglich Daten gelesen werden m├╝ssen ÔÇô wie beispielsweise Nutzer, die Artikel in einem Webshop anschauen. Der RDS ist auch direkt ├╝ber eine Elastic IP verf├╝gbar.

Preismodell:

Die RDS-Flavors werden jeweils mit einem Betriebssystem und einem mySQL- /PostgreSQL- /MS SQL-Image bzw. den entsprechenden Images f├╝r die Big-Data-Analysen ausgerollt und bereitgestellt. Zur Verrechnung kommen die Stundenpreise f├╝r die gew├Ąhlten virtuellen Maschinen (VMs). Zus├Ątzlicher Speicher f├╝r Backups und Images wird entsprechend der bereits beschriebenen Verfahren f├╝r die Speichervarianten abgerechnet. Sie finden in diesem Flyer ausf├╝hrliche Informationen zu den Preismodellen.

Kontakt

Kostenfreie Experten-Hotline

csm_berater-kontaktlasche_9ea9a86fbe

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Pers├Ânlich und individuell.

0800 33 04444

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verf├╝gung.

E-Mail schreiben

Kontakt

Kostenfreie Experten-Hotline

csm_berater-kontaktlasche_9ea9a86fbe

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Pers├Ânlich und individuell.

0800 33 04444

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verf├╝gung.

E-Mail schreiben