TelekomCLOUD für Geschäftskunden
Gemanagte Infrastrukturen die mitwachsen

Die standardisierten, sicheren und skalierbaren Lösungen sind technisch immer up to date, leicht in vorhandene IT Umgebungen zu integrieren und günstiger als jede Eigeninvestition. Beispiele für Managed IT Services:

  • Dynamic Infrastructure: Server die mitwachsen
  • Managed Self Service Portal: ad hoc Serverbuchung
  • Bestehendes Rechenzentrum: einfach mit einbinden
  • Weitere Services wie Workplace, Backup, etc. nahtlos integrierbar
  • Nutzen Sie die Vorteile der sicheren Telekom Private & Hybrid Cloud zur Umsetzung Ihrer Anforderungen durch die DSGVO


z.B. Managed Dynamic Infrastructure ab149 €/ Monat
Preis zzgl. gesetzl. USt.

Mehr zu Professionellen Services rund um Cloud Transformationsprojekte erhalten Sie hier

Produktinformationen und Vorteile von Managed Dynamic Infrastructure

Volle Kontrolle für die IT-Abteilung

  • Hochprofessionelle, skalierbare Server-Hosting-Lösung sorgt immer für bedarfsgerechte Leistung
  • Höchste Sicherheit durch Hosting in exklusiver Umgebung (Private Cloud)
  • Gesteigerte Flexibilität durch zusätzlich buchbare IT-Leistungen aus der Cloud
  • Volle Kontrolle durch Admin-Rechte
  • Weniger Arbeitsbelastung durch 24x7-Service und SLA gegen Ausfälle

Optimal genutzte IT-Ressourcen für die Geschäftsführung

  • Immer optimale IT-Leistung ohne Über- bzw. Unterkapazitäten
  • Kostensicherheit durch monatliche Abrechnung nach gebuchten Leistungen
  • Weniger Verwaltungsaufwand: kompletter Service aus einer Hand
  • Intelligente IT-Vernetzung: Managed Dynamic Infrastructure kann in eigene IT integriert werden
  • Immer die neueste Technologie

Leistungsfähige IT-Lösungen für die Mitarbeiter

  • Arbeiten ohne Wartezeiten: neueste Technologie für Leistung nach Bedarf
  • Kein Arbeitsaufwand für Datensicherung durch automatische Backups
  • Mehr Mobilität: Zugriff auf die IT auch mobil unterwegs oder vom Home-Office aus möglich

Skalierbare Server-Hosting-Lösung – IT-Leistung nach Maß

Unkomplizierte Einrichtung, perfekte Integration in bestehende IT-Strukturen und skalierbare Leistung nach Bedarf – nutzen Sie die Möglichkeiten von Managed Dynamic Infrastructure für Ihr Unternehmen.

Die Features:

Ihre Vorteile:

Hochprofessionelle Server-Hosting-Lösung

Beste Performance und Ausfallsicherheit, keine Investition in eigene IT-Server notwendig

Voll skalierbar

Leistung kann dem Unternehmenswachstum angepasst werden, keine Über- bzw. Unterkapazitäten

Administration auf VMware-Virtual-Infrastructure-Client per Citrix

Kontrolle aller relevanten Server-Funktionen bleibt im Unternehmen (Admin-Rolle)

Beste Integrierbarkeit

IT-Infrastruktur aus der Cloud kann lokale Server ergänzen (z. B. bei Lastspitzen)

Umfangreicher Service

Ein Ansprechpartner für Einrichtung, Betrieb und Service Level Agreements (Entstörung)

Deutsches Vertragsrecht, Hosting in Deutschland

Hohe rechtliche Sicherheit für Unternehmen und Geschäftsführung (Datenschutz, Compliance)


Produktinformationen und Vorteile von Managed Self Service Portal

Individuelle Administration für die IT-Abteilung

  • Volle Kontrolle bei höchster Flexibilität des virtuellen Rechenzentrums
  • Leistungen bedarfsgerecht zu-/abbuchen
  • Ressourcen-Bereitstellungsdauer weniger als 10 Min.
  • Nutzung vorkonfigurierte Server oder eigene Server-Konfigurationen
  • Problemlose Integration in bestehende Umgebungen
  • Bis zu 99,9 % Plattformverfügbarkeit

Flexibilität und Kostenkontrolle für die Geschäftsführung

  • IT-Investitionen und Kosten reduzieren, durch den passgenauen Einsatz via Managed Self Service Portal
  • Immer optimal dimensionierte und sichere IT durch flexible Buchung
  • Höhere Effizienz der Mitarbeiter, durch Zugriff per Smartphone/Tablet
  • 24x7-Überwachung und „Alles aus einer Hand“-Support zur IT-Entlastung
  • Deutsches Vertragsrecht schafft Sicherheit bei Datenschutz und Compliance

IT-Ressourcen nach Maß für Abteilungen und Mitarbeiter

  • Effizientes Arbeiten durch leistungsfähige, flexible und sichere IT für Anwendungen, Apps, Websites und Arbeitsplätze
  • Schnelle Umsetzung von IT-Anforderungen
  • Höchste Verfügbarkeit von bis zu 99,9 % verhindert Arbeitsausfall durch IT-Probleme

IT-Ressourcen selbst verwalten – passgenaue Performance

Nutzen Sie IT-Leistungen aus der Private Telekom Cloud flexibel wie nie und behalten Sie die volle administrative Kontrolle mit dem Managed Self Service Portal. Die virtuellen IT-Ressourcen eignen sich optimal zur Ergänzung eigener Server.

Die Features:

Ihre Vorteile:

Volle individuelle Kontrolle

Jederzeit zu- bzw. abschalten: Bereitstellung von Servern nach Ihrem Bedarf; Wahlfreiheit zwischen Standardlösung und individueller Konfiguration

Höchstes Sicherheits- und Datenschutzniveau

Verlässlicher deutscher Mittelstandspartner mit deutschem Vertragsrecht, Hosting in Deutschland, gesetzliche und unternehmenseigene Vorschriften umsetzbar: Compliance, Revisionssicherheit

Flexibilität und Skalierbarkeit

Virtuelle IT-Lösungen zur Ergänzung Ihrer Server z.B. bei Lastspitzen; Rechenleistung und Speicher entsprechen immer Ihrem Bedarf: keine Über- oder Unterdimensionierung

Spezifische Service- und Betreuungsebenen bei höchstem IT-Produktionsniveau

Das Service Level Agreement wird auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten; als Technologieführer arbeitet die Telekom nur mit State-of-the-Art-Technologie und -Partnern

Einfach zu bedienen

Über das Managed Self Service Portal erhalten Sie jederzeit mobiler Zugriff auf Ihre IT-Ressourcen, z.B. per Smartphone oder Tablet

Zeitgewinn der IT-Abteilung für Kernaufgaben

Gesamter Service aus einer Hand: Administrations- und Wartungsaufwand sinken


Managed Dynamic Infrastructure Factsheet Managed Dynamic Infrastructure

Unsere skalierbare Server-Hosting-Lösung Managed Dynamic Infrastructure ersetzt teure Eigeninvestitionen durch sichere Services aus der Private Cloud.

Zum Download

Managed Self Service Portal Factsheet Managed Self Service Portal

Mit dem Managed Self Service Portal der Telekom verwalten Sie selbst Ihr virtuelles Rechenzentrum – und entscheiden allein über Ihre IT-Ressourcen.

Zum Download


Beim Personaldienstleister Tempton

Flexibel: Managed Dynamic Infrastructure im Einsatz

Die Tempton Holding GmbH mit rund 6.000 internen und externen Mitarbeitern wollte ihre IT konsolidieren und nicht länger in teure neue Server und andere Hardware investieren. Außerdem sollten die 80 Standorte über ein Firmennetz miteinander verbunden werden.

Ziel:
leistungsstarke, einheitliche IT

Der Zusammenschluss mit mehreren regionalen Dienstleistern ergab eine heterogene IT-Struktur:

  • Die IT sollte vereinheitlicht, zentralisiert und auf größere Datenvolumina vorbereitet werden
  • Aus Kostengründen wurde eine Private-Cloud-Lösung favorisiert
  • Mit der Möglichkeit zu späteren Erweiterungen
  • Mit Rund-um-die-Uhr-Betreuung der Server durch Profis
  • Bei eigener Administration der Anwendungen

Lösung:
Managed Dynamic Infrastructure

  • Aktuell 48 exklusive Server in hochsicheren deutschen Rechenzentren stellen Daten aus
  • der Private Cloud bereit
  • Die ERP-, CRM- und E-Mail-Systeme, die Buchhaltungssoftware und das Management-Informationssystem kommen aus der Cloud
  • Die 80 Standorte sind über IntraSelect MPLS besonders sicher vernetzt
  • Serverleistung ist nach Bedarf hinzubuchbar
  • Datenspiegelung in zweitem Rechenzentrum

Fazit:
Die Kundenbilanz

Frank Gottwald, IT-Leiter

Erfolgreich im Einsatz – bei der MOHAG Gruppe

Managed Self Service Portal (MSSP)

Klare Zielvorgaben der Geschäftsführung der MOHAG Motorwagen-Handelsgesellschaft mbH: Alle Standorte sollen immer über bedarfsgerechte
IT-Performance verfügen und das unternehmenseigene Rechenzentrum im Schadensfall innerhalb von drei Tagen wieder voll funktionsfähig sein.

Ziel:
leistungsstarke, einheitliche IT

Die MOHAG Gruppe mit 325 Mitarbeitern wollte eine Desaster-Recovery-Strategie für die Standorte:

  • Der gewohnte IT-basierte Geschäftsbetrieb
  • sollte im Katastrophenfall, z. B. bei einem Totalausfall des Rechenzentrums durch Brand- oder Wasserschäden, binnen 3 Tagen wieder laufen
  • Alle sieben Standorte sollten in die Backup-/ Recovery-Lösung eingebunden werden
  • Zusätzliche IT-Ressourcen auf Knopfdruck

Lösung:
MSSP plus Managed Security

  • Backup im Rechenzentrum der Telekom in
  •  Ulm über das bestehende MPLS-Netz
  • Via Managed Self Service Portal IT-Ressourcen flexibel zubuchen, Datensicherheit überwachen
  • Managed Security mit Dynamic Firewall inkl. Internet Authentication Services (IAS)
  • Lösung mit Cloud Manager und Kopplung an
  • die unternehmenseigene Data Domain
  • Sicherung des tägl. Incremental Backup der
  • Data Domain für schnelle Wiederaufspielung

Fazit: Daten sicher, Performance optimal

MOHAG - Wir bewegen die Region

contact-help-box-main-picture-mits

Haben Sie noch Fragen? Wir sind persönlich für Sie da!

Sie wünschen eine persönliche Beratung, haben Fragen zur Testmöglichkeit, Buchung oder Nutzung von Produkten? 

Ein eigenes Team zertifizierter Cloud-Experten steht Ihnen im Kundenservice kostenfrei mit persönlichem Service und individueller Beratung zur Seite.

0800 33 04444  (kostenlos)
24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche