TelekomCLOUD für Geschäftskunden

< Zurück zu den Spezifikationen

Virtuelle Maschinen

Sie können im DSI-vCloud-Self-Service-Portal eigene virtuelle Maschinen auf Basis eigener Images oder von T-Systems bereitgestellten Images anlegen. Die virtuellen Maschinen werden in vApps zusammengefasst.

Die virtuellen Maschinen bestehen aus: 

Rechenleistung
Bereitstellung von virtuellen Rechenzentren mit unterschiedlicher Rechenleistung (PU/RAM)

Speicher
Bereitstellung von Volumenspeicher für virtuelle Server.

Netzwerk
Virtuelle Netzwerkdienste – etwa virtuelle Firewalls und Loadbalancer – sowie öffentliche und private IP-Adressen.