TelekomCLOUD für Geschäftskunden

Was passiert, wenn ich keinen AV-Vertrag an die Telekom Deutschland GmbH schicke?

Sie sind gemäß DSGVO verpflichtet, einen AV-Vertrag abzuschließen, wenn Sie im Rahmen der Nutzung dieser Plattform personenbezogene Daten verarbeiten wollen. Ob die von Ihnen zu verarbeitenden Daten personenbezogene Daten sind, müssen Sie selbst prüfen. Die Telekom Deutschland bietet Ihnen gerne für diese Vereinbarung einen Vertrag über die Verarbeitung personenbezogener Daten an. Sie können ihn in der Produktbeschreibung der entsprechenden Software unter "Hinweise" oder während des Kaufprozesses herunterladen. Bei vielen Anwendungen besteht keine Möglichkeit, personenbezogene Daten verarbeiten zu lassen. Hier ist grundsätzlich keine AV notwendig.


Letzte Bearbeitung: 24.05.2018