TelekomCLOUD für Geschäftskunden

Warum muss ich gegenüber der Telekom Deutschland meinen Datenschutzbeauftragten angeben?

Im Kaufprozess und / oder auf den neuen AV-Vorlagen werden Sie künftig nach den Kontaktdaten Ihres Datenschutzbeauftragten (DSB) gefragt werden. Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Artikel 30 DSGVO, nach der die Telekom Deutschland ein Verfahrensverzeichnis führen und in diesem die Kontaktdaten der jeweiligen DSB pflegen muss. Ob Sie einen DSB benennen müssen, ergibt sich aus Artikel 37 DSGVO in Verbindung mit §38(1) BDSG (neu). Wenn Sie auf Grund Ihrer Unternehmensgröße keinen DSB benennen müssen, bitten wir Sie trotzdem um eine entsprechende Rückmeldung, damit wir diesen Umstand festhalten können.


Letzte Bearbeitung: 28.05.2018