TelekomCLOUD für Geschäftskunden

Wie deinstalliere ich meine Office-Anwendung?

Manchmal, etwa nach einem Wechsel der Edition oder bei einem Update, ist die Neuinstallation Ihrer Office-Version erforderlich.

Wenn sie Office 2013 herunterladen, führt dies zur Installation von zwei Kopien von Office auf Ihrem PC. Sie müssen nun noch die ältere Office-Version deinstallieren.

Das geht ganz einfach in nur drei Schritten:

Für Windows

  1. Rufen Sie an Ihrem Rechner die Systemsteuerung und dort den Punkt „Programme und Funktionen“ auf.
  2. Ermitteln Sie in der Spalte „Installiert“ am die ältere Office-Version.
  3. Klicken Sie diese mit der rechten Maustaste an und danach auf „Deinstallieren“.

    Wie deinstalliere ich meine Office-Anwendung für Windows?

Für Mac

  1. Öffnen Sie den Finder, und klicken Sie auf „Anwendungen“.
  2. Wählen Sie alle zu Office 2013 zugehörigen Mac-Anwendungen aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „In den Papierkorb legen“.
  3. Leeren Sie den Papierkorb und starten Sie Ihren Mac neu.

Unser Tipp:  Nutzen Sie direkt Office 2016!  Bei der Installation von Office 2016 wird die vorherige Installation von Office 2013 entfernt. Es entfällt die manuelle Deinstallation.