TelekomCLOUD für Geschäftskunden

Wie aktiviere ich die Funktion „First Release“?

Mit Office 365 erhalten Sie neue Produktupdates und -features, sobald diese verfügbar werden. Sie können die Bereitstellung dieser Updates für Ihre Mitarbeiter kontrollieren. Beispielsweise können Sie sich für eine frühe Veröffentlichung („early release“) registrieren, damit Ihr Unternehmen die Updates frühzeitig erhält. Dafür müssen Sie nur die Funktion „first release“  aktivieren – bei Bedarf auch nur für bestimmte Mitarbeiter.

Alternativ können Sie beim standardmäßigen Veröffentlichungszeitplan („standard release“) bleiben und die Updates zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

So ändern Sie die Release-Einstellungen:

  1. Melden Sie sich an Ihrem Office-Konto an.
  2. Klicken Sie auf die Administrator-Kachel.
  3. Klicken Sie auf „Diensteinstellungen“ und dort auf „Updates“.
  4. Wählen Sie unter der Überschrift "Standard Release" die Option „Standard“ aus, wenn Sie first release deaktivieren möchten.
    Wählen Sie „Gesamte Organisation“ oder „Personen auswählen“ aus, wenn Sie first release aktivieren möchten.

Weitere Informationen zu „First Release“ finden Sie auf der Microsoft Supportseite „Informationen zum Office 365 Admin Center“.


Letzte Bearbeitung: 06.04.2016

Kontakt

Kostenfreie Experten-Hotline

csm_berater-kontaktlasche_9ea9a86fbe

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Persönlich und individuell.

0800 33 04444

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

E-Mail schreiben

Kontakt

Kostenfreie Experten-Hotline

csm_berater-kontaktlasche_9ea9a86fbe

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Persönlich und individuell.

0800 33 04444

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

E-Mail schreiben