Erleben, was verbindet.
Privatkunden
Privatkunden

UPDATE: Microsoft hat angekündigt, dass die Office-365-Business-Angebote für kleine und mittlere Unternehmen einen neuen Namen bekommen. In Zukunft wird für verschiedene Office-365-Business-Editionen einheitlich die Marke Microsoft 365 verwendet. Es gibt keine Änderungen der Funktionen, Preise oder Vertragslaufzeiten. Mehr Details in unserem Blogpost.

Warum muss ich bei der Buchung eine Domain angeben?

Dieser angegebene Domainname (z. B. "IhreFirma") wird für die Nutzung von Office 365 als sogenannte "3rd Level"-Domain benötigt – Ihre komplette Adresse lautet in diesem Beispiel "IhreFirma.onmicrosoft.com". Auf Basis dieser Domain wird Office 365 für Sie angelegt und das Produkt eingerichtet. Auf Basis dieser Domain können Sie bei Bedarf auch sofort E-Mail-Adressen für Ihre Mitarbeiter anlegen.

Bitte beachten Sie, dass eine Domain, die Sie bei einer Test-Nutzung angeben, auch beim Wechsel in eine kostenpflichtige Version von Microsoft Office 365 erhalten bleibt.


Letzte Bearbeitung: 27.02.2014

  • Telefon
  • E-Mail
  • Feedback

Kostenfreie Experten-Hotline

csm_berater-kontaktlasche_9ea9a86fbe

Ein Team aus eigens zertifizierten Cloud-Experten hilft Ihnen bei allen Fragen & Problemen weiter. Persönlich und individuell.

0800 33 04444

Buchung, Service & Support Mo.–Fr. 8–20 Uhr, Sa. 8–16 Uhr. Störungsannahme jederzeit.

E-Mail

Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

E-Mail schreiben